German English Français Nederlands
Herstellung

ERP in einer hybriden Cloud-Landschaft

Möchten Sie lernen, welche Anforderungen ein modernes ERP-System erfüllen muss, um Ihrem Unternehmen die richtige Agilität zu bieten?

Weiterlesen

Herstellung

Oracle JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing unterstützt alle denkbaren Produktionsumgebungen: diskrete Fertigungsprozesse, die Mischfertigung und vergleichbare Prozesse sowie die Lager-, Auftrags- und Projektfertigung. Das System ermöglicht Konzepte wie die schlanke Produktion, Kanban-Prozesssteuerung und Produktionsplanung an mehreren Produktionsstandorten sowie ein globales Nachfragemanagement. Es umfasst zudem mehrere spezifische Programme für die Unterstützung von Prozessen wie das Gerätemanagement und fortschrittliche Kostenauswertungsmethoden für komplexe Kostenrechnungsfunktionen.

Oracle JD Edwards Manufacturing umfasst:

  •          Alle Herstellungsverfahren, einschließlich Einzelfertigung (ATO)/ Auftragsfertigung (MTO)
  •          Schlanke und Kanban-Verfahren
  •          Konfigurator
  •          Multi-Standort-Produktionsplanung (Herstellungsplanung MRP/ Distributionsplanung DRP)
  •          Produktdatenmanagement
  •          Shop Floor
  •          Wartung der Produktionsmittel
  •          Abrechnung von Fertigungskosten (Standard, gewichteter Durchschnitt, tatsächliche Kosten)

Related datasheets

JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing - Shop Floor

Die Prognosen sind abgeschlossen, die Aufträge sind verbucht und die Personalplanung ist fertig. Dennoch bleiben Produktion und Vertrieb letztendlich eine Herausforderung. Ist die Aufgabe schließlich bewältigt, können die Kosten nur mit Mühe inventarisiert werden. Die integrierte, multimodale Lösung JD Edwards' EnterpriseOne Manufacturing-Shop Floor kann Sie dabei unterstützen. Möchten Sie wissen, was multimodale Produktion bedeutet? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing Accounting

Wenn die Produktkalkulation hinter den Herstellungskosten zurückbleibt, muss die Buchhaltung neue Wege gehen. Eine fundierte Kalkulation ist für eine Ertragssteigerung von ausschlaggebender Bedeutung. JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing Accounting geht über die standardmäßigen Kalkulationsverfahren hinaus, um durch eine genaue Spezifikation der Kostenposten in der Kalkulation, Buchhaltung und Berichterstattung präzise aufzuzeigen, wo tatsächliche Gewinne liegen. Wenn auch Sie Ihre Buchhaltung optimieren möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Manufacturing

One View Reporting for Manufacturing bietet Ihnen eine Übersicht über Ihre Planung nebst Fertigungsinformationssystem. Die Berichte können für Disponenten und Manager, aber auch für ganze Unternehmensbereiche sowie regionale und Bereichsleiter erstellt werden. Daneben können die Benutzer persönliche Berichte erstellen, um die Kosten, Fertigungsaktivitäten und Planungsinformationen einzusehen und zu analysieren.