German English Français Nederlands
Branchenmodule

ERP in einer hybriden Cloud-Landschaft

Möchten Sie lernen, welche Anforderungen ein modernes ERP-System erfüllen muss, um Ihrem Unternehmen die richtige Agilität zu bieten?

Weiterlesen

Branchenmodule

JD Edwards bietet eine ganze Reihe branchenspezifischer Lösungen: 

Die Module Food & Beverage und Blend Management bieten spezielle Funktionen für das Management von Agrarflächen, die Erfassung von Ernten (Erträge und damit verbundene Kosten) und die Herstellung von Endprodukten mithilfe von Halbfabrikaten. Alle Funktionalitäten sind vollständig mit den anderen Funktionsmodulen von JD Edwards integriert, unter anderem mit dem Finanzmanagement, Lagermanagement, mit dem Einkauf und dem Kundenbeziehungsmanagement. 

Bei den Modulen Real Estate Management und Construction handelt es sich um Standardlösungen für die lebenslange Verwaltung von Immobilien: vom Bau über die Vermietung und Verwaltung bis zum Abbruch der Gebäude. Diese sehr spezifischen Module sind nahtlos mit den anderen Modulen von JD Edwards integriert, unter anderem mit dem Finanzmanagement, Lagermanagement, Ankauf und Verkauf sowie dem Asset Management. 

Das Modul Ausstattung und Bekleidung bietet Spielern in der Bekleidungsindustrie eine praktische Lösung für die Verwaltung verschiedener Produktausführungen. Statt den Benutzer mit einer riesigen Produktdatei zu konfrontieren, bietet das Modul eine einfache Hierarchie, um Produkte, Stücklisten und Produktanweisungen auf effiziente Weise zu verwalten. Die Sortimentsgestaltung wird dadurch ebenso wie das Einzelhandelsmanagement, die Logistik und das Finanzmanagement wesentlich vereinfacht, transparenter und zuverlässiger.

Related datasheets

JD Edwards EnterpriseOne Advanced Real Estate Forecasting

JD Edwards EnterpriseOne Advanced Real Estate Forecasting ist eine skalierbare, webbasierte Lösung für die Integration Ihrer Transaktions-, Budget- und Prognoseverfahren. Mit den Tools dieses Systems werden mehrfache Dateneingaben überflüssig, verschiedene wirtschaftliche Szenarien analysiert und präzisere Angaben zu Budget, Prognosen und Bewertungen erzielt. Dies führt zu einer Maximierung der Investitionsrendite. Sie möchten Ihre Immobilienprognosen optimieren? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Homebuilder Management

Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Bauunternehmen fortlaufend produzieren, gleichzeitig jedoch auch den Anforderungen an die Qualität zum gewünschten Preis entsprechen. JD Edwards EnterpriseOne Homebuilder Management unterstützt Baufirmen beim Management ihrer Bauaktivitäten. Von einer Analyse der Einkaufsvolumen in verschiedenen Gemeinden bis zur Einzelinitiative. Homebuilder Management bietet jedem einzelnen Bauunternehmen dabei eine ganze Reihe spezifischer Funktionen. Möchten Sie mehr wissen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards World Real Estate ManagementEnterpriseOne

Immobilieninvestitionen, gewerbliche Immobilien und Immobilientransaktionen erfordern umfassende, termingerechte und präzise Daten, damit sie wettbewerbsfähig sind und zu einer Steigerung des Gewinns beitragen. Das Management disparater Datenbestände und Technologien führt beim Datenmanagement im Rahmen der Investmentverwaltung zu unnötigen Verzögerungen. JD Edwards World Real Estate Management integriert alle Informationen, um das Management von Immobilieninvestitionen effektiver zu gestalten. Möchten Sie mehr wissen? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Real Estate

One View Reporting for Real Estate optimiert das Management des Immobilienportfolios. Die Anwender geben in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Finanz- und Immobilienberichterstattung ihrer Organisation Berichte über ihre Immobilienanlagen ein. Die Verwalter der Immobilienanlagen sind sofort über den Status der Immobilienkategorien eines oder mehrerer Gebäude gleichzeitig informiert. Sind Sie bereit? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Lean Execution

Zunehmender Druck, um die Margen trotz der ständig sinkenden Preise zu steigern, sowie steigende Material- und Arbeitskosten erfordern eine Maximierung der Produktivität Ihrer Fabriken und Anlagen. JD Edwards EnterpriseOne Lean Execution ermöglicht die Baugruppenfertigung von Endprodukten und damit verwandte Lösungen auf Benutzerabruf. Die Implementierung von Lean-Prinzipien führt zu einer Steigerung der Anlagenleistung, ohne das Produktionsverfahren zu unterbrechen. Möchten Sie auch mehr "Lean" für Ihr Unternehmen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter!

JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing - Shop Floor

Die Prognosen sind abgeschlossen, die Aufträge sind verbucht und die Personalplanung ist fertig. Dennoch bleiben Produktion und Vertrieb letztendlich eine Herausforderung. Ist die Aufgabe schließlich bewältigt, können die Kosten nur mit Mühe inventarisiert werden. Die integrierte, multimodale Lösung JD Edwards' EnterpriseOne Manufacturing-Shop Floor kann Sie dabei unterstützen. Möchten Sie wissen, was multimodale Produktion bedeutet? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing Accounting

Wenn die Produktkalkulation hinter den Herstellungskosten zurückbleibt, muss die Buchhaltung neue Wege gehen. Eine fundierte Kalkulation ist für eine Ertragssteigerung von ausschlaggebender Bedeutung. JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing Accounting geht über die standardmäßigen Kalkulationsverfahren hinaus, um durch eine genaue Spezifikation der Kostenposten in der Kalkulation, Buchhaltung und Berichterstattung präzise aufzuzeigen, wo tatsächliche Gewinne liegen. Wenn auch Sie Ihre Buchhaltung optimieren möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Product Data Management

Bei einer Beschleunigung der Produktentwicklung kann es schon einmal vorkommen, dass nicht jeder rechtzeitig über alle Produktänderungen informiert ist. JD Edwards EnterpriseOne Product Data Management sorgt dafür, dass alle Mitarbeiter umfassend über die neuesten Entwicklungen informiert sind, um die Herstellung innerhalb Ihres Unternehmens zu sichern. Ganz nach dem Motto: "Einmal eingegeben, überall verfügbar". Möchten Sie die Einführung neuer Entwicklungen beschleunigen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Apparal Management

Bei der Produktion und dem Vertrieb eines Produktsortiments mit multiattributiven Eigenschaften wie Stil, Farbe oder Größe müssen verschiedene Produkte mit einer ganzen Bandbreite an Merkmalen verwaltet werden. Die Informationen müssen über Ihr ERP-System miteinander und mit dem gesamten Unternehmen verknüpft werden. Das JD Edwards EnterpriseOne Apparel Management Modul kann Sie dabei schlagkräftig unterstützen. Möchten Sie mehr wissen? Dann laden Sie unser Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Attribute Management

Bei der Produktion und dem Vertrieb eines Produktsortiments mit multiattributiven Eigenschaften wie Stil, Farbe oder Größe müssen verschiedene Produkte mit einer ganzen Bandbreite an Merkmalen verwaltet werden. Die Informationen müssen über Ihr ERP-System miteinander und mit dem gesamten Unternehmen verknüpft werden. Das Oracle’s JD Edwards EnterpriseOne Attribute Management Modul kann Sie beim Management multiattributiver Produkte sowohl in Ihrem Unternehmen als auch innerhalb der Lieferkette schlagkräftig unterstützen.