German English Français Nederlands
Ausstattung & Bekleidung

Der Triumpf der Wahlfreiheit mit JD Edwards in der Cloud

JD Edwards ist für die aktuelle und zukünftige Cloud-Landschaft gerüstet

Weiterlesen

ERP in der Ausstattung Bekleidungsindustrie

Die zunehmende Dominanz des Einzelhandels und das vom Einzelhandel aufgedrückte Preisdiktat sind für Modehersteller mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden. Die heutigen Verbraucher erwarten ein breit gefächertes Produktangebot zu attraktiven Preisen, mit kurzen Lieferzeiten und leicht zugänglichen Vertriebswegen.

Komplexe Herstellungs- und Vertriebsanforderungen, verzwickte Lieferketten und die sich fortlaufend ändernden globalen Märkte bewirken, dass ein Echtzeit-Überblick über das gesamte Unternehmen bei der Herbeiführung von Änderungen, der Steigerung der Rentabilität und der Umsetzung von Wettbewerbsvorteilen unabdingbar ist.

References ERP in der Ausstattung Bekleidungsindustrie

Referenzen

  • Mizuno
  • Scapa
  • Vlisco
  • Gucci
  • Furla
  • Lee & Fung
  • Bianca
  • Louis Vutton

Related datasheets

Kurzdarstellung: Value Chain Planning

Unsere Lieferkettenplanung ermöglicht es Unternehmen, informierte und gewinnbringende Entscheidungen zu treffen, die Auswirkungen von Entscheidungen zu überwachen und schnell und angemessen auf unvorhergesehene Änderungen innerhalb des heutigen, volatilen Geschäftsumfeldes zu reagieren. Sie möchten eine bessere Abstimmung der Lieferkette im Hinblick auf Ihre Geschäftsziele, um das Ergebnis Ihrer Lieferkette zu steigern? Laden Sie dann das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Product Variants

Viele Wirtschaftszweige, einschließlich der Konsumgüterbranche, der industriellen Fertigung, der Herstellung von Baumaterialien und der Bekleidungs- und Modeindustrie bieten eine ganze Bandbreite an multiattributiven Produkten an. Um die Schnelligkeit bei der Auftragserfassung und die Zahl der Verkäufe zu steigern, bietet JD Edwards EnterpriseOne Product Variants eine Matrix für die Erfassung von Aufträgen an, die es ermöglicht, die Transparenz des Produktangebots zu steigern, um Bestellungen und Aufträge schneller eingeben zu können. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Apparal Management

Bei der Produktion und dem Vertrieb eines Produktsortiments mit multiattributiven Eigenschaften wie Stil, Farbe oder Größe müssen verschiedene Produkte mit einer ganzen Bandbreite an Merkmalen verwaltet werden. Die Informationen müssen über Ihr ERP-System miteinander und mit dem gesamten Unternehmen verknüpft werden. Das JD Edwards EnterpriseOne Apparel Management Modul kann Sie dabei schlagkräftig unterstützen. Möchten Sie mehr wissen? Dann laden Sie unser Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Attribute Management

Bei der Produktion und dem Vertrieb eines Produktsortiments mit multiattributiven Eigenschaften wie Stil, Farbe oder Größe müssen verschiedene Produkte mit einer ganzen Bandbreite an Merkmalen verwaltet werden. Die Informationen müssen über Ihr ERP-System miteinander und mit dem gesamten Unternehmen verknüpft werden. Das Oracle’s JD Edwards EnterpriseOne Attribute Management Modul kann Sie beim Management multiattributiver Produkte sowohl in Ihrem Unternehmen als auch innerhalb der Lieferkette schlagkräftig unterstützen.