German English Français Nederlands
Funktionale Module

ERP in einer hybriden Cloud-Landschaft

Möchten Sie lernen, welche Anforderungen ein modernes ERP-System erfüllen muss, um Ihrem Unternehmen die richtige Agilität zu bieten?

Weiterlesen

Funktionale Module

JD Edwards EnterpriseOne von Oracle ist eine integrierte Applikationssuite mit einer umfassenden Warenwirtschaftssoftware, die Unternehmenswert, standardbasierte Technologie und eingehende Branchenerfahrungen in einer mit nur geringen Betriebskosten verbundenen Geschäftslösung vereint. EnterpriseOne ist die erste ERP-Lösung, deren Anwendungen ausnahmslos auf Apple i Pad laufen. JD Edwards EnterpriseOne liefert daneben auch mobile Applikationen.

Nur JD Edwards EnterpriseOne bietet eine so große Auswahl an Datenbanken, Betriebssystemen und Hardware. Damit ist es möglich, eine IT-Lösung zu entwickeln, die allen Unternehmensanforderungen entspricht und zudem erweiterungsfähig ist. JD Edwards liefert über 80 Applikationsmodule für die Unterstützung verschiedenster Betriebsabläufe und wichtiger branchenorientierter Lösungen, unter anderem für die Verpackungsbranche, Produktionsbetriebe, kapitalintensive Branchen, Projekte und den Dienstleistungsbereich.

Related datasheets

JD Edwards EnterpriseOne Procurement and Subcontract Management

Die Rolle des Käufers hat sich dramatisch gewandelt. Der Geschäftsmann von einst wird zunehmend zum Partnerschaftsmanager. Unternehmen, die mit ihren Zulieferern auf partnerschaftlicher Ebene zusammenarbeiten, können auf diese Weise Kostenvorteile und einen zeitlichen Vorsprung gegenüber ihren Konkurrenten erzielen. Das JD Edwards EnterpriseOne Procurement und Subcontracts Management unterstützt das Lieferantenbeziehungsmanagement durch die Integration aller Einkaufsaktivitäten. Wenn auch Sie Ihr Auftragswesen optimieren möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

Advanced Supply Chain Planning

Sie benötigen ein Planungstool, das Wartezeiten durch unterbrochene Planungsverfahren oder Excel Planungstabellen weit hinter sich lässt. Advanced Supply Chain Planning bietet eine lückenlose Lieferkettenplanung, mit der Sie langfristig aufgestellte Planungen in kurzfristig erstellte, detaillierte Lieferschemen umsetzen und multiple Herstellungsverfahren sowie alle Organisationen innerhalb der virtuellen Lieferkette verwalten können. Sind Sie zur Produktivitätssteigerung bereit? Möchten Sie schnelle Entscheidungen ermöglichen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Buyer Workspace

Dem Abnehmer kommt auf dem derzeitigen Markt eine zunehmende Bedeutung zu. Doch nur wer Zugriff auf die jüngsten Daten seiner Kunden, Lieferanten, Aufträge und Vorräte innerhalb der gesamten Lieferkette hat, ist in der Lage, eine ausreichende Versorgungssicherheit gewährleisten zu können. JD Edwards EnterpriseOne Buyer Workspace bietet Informationen über Kunden, Lieferanten und Vorräte aus einer Quelle. Bei Interesse laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Operational Sourcing

Manuelle Prozesse bei der Materialbeschaffung, im Warenhandel und im Dienstleistungsbereich sind arbeitsintensiv und zeitraubend. Es ist keine leichte Aufgabe, die Aktivitäten zwischen mehreren Käufern an unterschiedlichen Standorten zu koordinieren, um ausreichend Konsistenz im Hinblick auf die Qualität, den Preis und die Lieferbedingungen gewährleisten zu können. JD Edwards EnterpriseOne Operational Sourcing ermöglicht KMU die Implementierung einer Lösung für die Straffung von Sourcing-Events. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Requisition Self Service

JD Edwards EnterpriseOne Requisition Self Service vereinfacht das Bedarfsanforderungsverfahren für die Mitarbeiter und entlastet Einkaufsabteilungen, indem die Aufgabe der Bedarfsanforderung in die Hände Ihrer Angestellten gelegt wird. Mit dem selbstgesteuerten Requisition Self Service können Genehmigungen direkt an die zuständigen Stellen weitergeleitet werden. Möchten Sie Ihren Einkaufsmitarbeitern die Möglichkeit bieten, die Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen selbst zu übernehmen, auch wenn dies eine besondere Handhabung erfordert? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Supplier Release Scheduling

Die Synchronisierung von Lieferketten erfordert ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen überhöhten Lagerbeständen einerseits und einer ausreichenden Materialversorgung andererseits, um Produktion und Vertrieb angemessen aufrecht erhalten zu können. JD Edwards EnterpriseOne Supplier Release Scheduling liefert Informationen und Kapazitäten, die es Ihnen ermöglichen, die Zusammenarbeit mit Ihren Hauptzulieferern besser zu synchronisieren, um auf proaktive Weise optimale Lieferpläne aufzustellen. Sie möchten Ihre Einkaufsaktivitäten vereinfachen? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Supplier Self Service

Die Lieferanten von heute sind auf eine elektronische Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse angewiesen. JD Edwards EnterpriseOne Supplier Self Service verbessert die Ergebnisse Ihrer Geschäftsführung durch Kooperationsprozesse und den Informationsaustausch mit Ihren Partnern innerhalb der Lieferkette. Die Lieferanten haben direkten Zugriff auf alle Bestell- und Lieferinformationen, ohne auf eine Reaktion warten zu müssen. Sie gewinnen dadurch Zeit für das Knüpfen und Pflegen Ihrer Lieferantenbeziehungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

Kurzdarstellung: Value Chain Planning

Unsere Lieferkettenplanung ermöglicht es Unternehmen, informierte und gewinnbringende Entscheidungen zu treffen, die Auswirkungen von Entscheidungen zu überwachen und schnell und angemessen auf unvorhergesehene Änderungen innerhalb des heutigen, volatilen Geschäftsumfeldes zu reagieren. Sie möchten eine bessere Abstimmung der Lieferkette im Hinblick auf Ihre Geschäftsziele, um das Ergebnis Ihrer Lieferkette zu steigern? Laden Sie dann das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Advanced Real Estate Forecasting

JD Edwards EnterpriseOne Advanced Real Estate Forecasting ist eine skalierbare, webbasierte Lösung für die Integration Ihrer Transaktions-, Budget- und Prognoseverfahren. Mit den Tools dieses Systems werden mehrfache Dateneingaben überflüssig, verschiedene wirtschaftliche Szenarien analysiert und präzisere Angaben zu Budget, Prognosen und Bewertungen erzielt. Dies führt zu einer Maximierung der Investitionsrendite. Sie möchten Ihre Immobilienprognosen optimieren? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Advanced Stock Evaluation

Die standardmäßige Unternehmens-, Steuer- und Behördenberichterstattung erfordert, dass Sie Rechenschaft über den Wert Ihrer Lagerbestände ablegen. Mit der JD Edwards EnterpriseOne Advanced Stock Valuation verfügen Sie über eine ganze Reihe unterschiedlicher Bewertungsmethoden innerhalb der Vertriebsbranche. Sie können auf eine Lagerbuchführung zurückgreifen, die genau dem Niveau und der Präzision entspricht, die Sie für die von Ihnen angestrebte Analyse benötigen. Möchten Sie die Bewertung Ihrer Bestände auf ein höheres Niveau bringen? Laden Sie dann das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Bulk Stock Inventory

Kein Bulklager ist wie das andere. Sie möchten Zugriff auf die Lagerdaten der Bulkware Ihres gesamten Unternehmens. Die Überwachung, Erfassung und Verbringung von Bulkware bildet eine komplexe Aufgabe innerhalb der Lieferkette. JD Edwards EnterpriseOne Bulk Stock Inventory bietet eine Lösung, die auch Transaktionen mit hochvolumiger Bulkware auf effektive Weise abwickelt. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Homebuilder Management

Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Bauunternehmen fortlaufend produzieren, gleichzeitig jedoch auch den Anforderungen an die Qualität zum gewünschten Preis entsprechen. JD Edwards EnterpriseOne Homebuilder Management unterstützt Baufirmen beim Management ihrer Bauaktivitäten. Von einer Analyse der Einkaufsvolumen in verschiedenen Gemeinden bis zur Einzelinitiative. Homebuilder Management bietet jedem einzelnen Bauunternehmen dabei eine ganze Reihe spezifischer Funktionen. Möchten Sie mehr wissen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Inventory Management

Durch den zunehmenden Wettbewerb wird der Nachdruck beständig vom Management vor Ort vorhandener Bestände auf das Management von Informationen über die Bestände innerhalb der gesamten Lieferkette verschoben. JD Edwards EnterpriseOne Inventory Management bietet ein umfassendes, integriertes System für das Bestandsmanagement, das ausreichend flexibel ist, um auch einzelne Ressourcen pro Einrichtung oder Standort zu verwalten. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Product Variants

Viele Wirtschaftszweige, einschließlich der Konsumgüterbranche, der industriellen Fertigung, der Herstellung von Baumaterialien und der Bekleidungs- und Modeindustrie bieten eine ganze Bandbreite an multiattributiven Produkten an. Um die Schnelligkeit bei der Auftragserfassung und die Zahl der Verkäufe zu steigern, bietet JD Edwards EnterpriseOne Product Variants eine Matrix für die Erfassung von Aufträgen an, die es ermöglicht, die Transparenz des Produktangebots zu steigern, um Bestellungen und Aufträge schneller eingeben zu können. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Warehouse Management

Das Lagerumfeld hat sich drastisch geändert. Infolge der von den Kunden gewünschten schnelleren und präziseren Lieferabwicklung liegt der Nachdruck derzeit auf einer Beschleunigung des Warenstroms und dem Kostenmanagement. JD Edwards EnterpriseOne Warehouse Management bietet die Flexibilität und automatisierte Unterstützung, die Sie bei der Optimierung Ihrer Kundendienstleistungen und Senkung der Betriebskosten benötigen. Sie möchten Ihr Warenlager optimieren? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards World Real Estate ManagementEnterpriseOne

Immobilieninvestitionen, gewerbliche Immobilien und Immobilientransaktionen erfordern umfassende, termingerechte und präzise Daten, damit sie wettbewerbsfähig sind und zu einer Steigerung des Gewinns beitragen. Das Management disparater Datenbestände und Technologien führt beim Datenmanagement im Rahmen der Investmentverwaltung zu unnötigen Verzögerungen. JD Edwards World Real Estate Management integriert alle Informationen, um das Management von Immobilieninvestitionen effektiver zu gestalten. Möchten Sie mehr wissen? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Transportation Management

One View Reporting for Transportation Management bietet einen optimalen Überblick über Ihren Versandbedarf. Sie können eine Analyse des Versandbedarfs vornehmen, um fristgerechte, effektive und präzise Lieferungen und/ oder Frachten zu gewährleisten. Sie erhalten einen Überblick über die Frachtausgaben, die besten Spediteure sowie Informationen über Versandlager und Depots. Möchten Sie Ihren Versand optimieren? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Real Estate

One View Reporting for Real Estate optimiert das Management des Immobilienportfolios. Die Anwender geben in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Finanz- und Immobilienberichterstattung ihrer Organisation Berichte über ihre Immobilienanlagen ein. Die Verwalter der Immobilienanlagen sind sofort über den Status der Immobilienkategorien eines oder mehrerer Gebäude gleichzeitig informiert. Sind Sie bereit? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Rental Management

One View Reporting for Rental Management bietet Einblick in alle Mietangelegenheiten, steigert die Beschlussfassung in Echtzeit, verbessert die Kundenbeziehung, gewährleistet gewinnbringende Mietverträge und trägt zu einer Senkung der Kosten für die Berichterstattung bei. Sie können Ihre geschäftlichen Mietvereinbarungen aus unterschiedlicher Perspektive analysieren, um einen Einblick in wichtige Kunden, Mietverträge und Gewinne zu erhalten. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Sales Order Management

One View for Sales Order Management vermittelt einen Überblick über Ihre Verkaufstransaktionen, um die Beschlussfassung und Kundenbeziehungen zu verbessern. Dadurch sind zugleich Einsparungen in der Berichterstattung möglich. Die Produkt- und Kundenkategorien sowie sonstigen Verkaufsinformationen bieten einen Überblick über Verkaufstransaktionen, um Berichte zu erstellen und Beurteilungen vorzunehmen. Möchten Sie mehr wissen? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Warehouse Management

One View Reporting for Warehouse Management bietet dem Nutzer einen besseren Einblick in die Effizienz und aktuellen Entwicklungen des Warenlagers. Die Benutzer können die Effektivität der Kommissionierung, Reservierung und Lageraufstockung analysieren. Weitere Erkenntnisse können auch aus den Informationen über die Nutzung und den Verbrauch verschiedener Warenlagerstandorte gewonnen werden. Möchten Sie mehr wissen? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Service Management

One View Reporting for Service Management unterstützt Sie bei der Einhaltung von Serviceverpflichtungen, um Rückständen vorzubeugen und Serviceverträge gewinnbringender zu gestalten. Sie geben die Vertragsmerkmale und die Rentabilität ein. Danach können Sie die Einhaltung der Wartungsanforderungen im Vergleich zur Planung auswerten, wobei abgeschlossene, überfällige und anstehende Wartungsarbeiten genau inventarisiert sind. Wünschen Sie mehr Informationen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Customer Relationship Management

Ihre Kundendienstmitarbeiter benötigen einen schnellen und einfachen Zugriff auf allen wichtigen Informationen über Ihre Kunden, Kontaktdaten und Partnerinformationen. JD Edwards EnterpriseOne CRM Foundation bietet eine klare und effiziente Datenstruktur für die Verwaltung Ihrer Kundenkontakte. Sie können dadurch in Echtzeit mit Ihren Kunden kommunizieren. Möchten auch Sie schnell reagieren? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Customer Self Service

Für die Kunden von heute ist der Zugriff auf Bestell- und Lieferinformationen eine Selbstverständlichkeit geworden, zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Mit JD Edwards EnterpriseOne Customer Self Service bieten Sie Ihren Kunden einen optimalen Zugriff bei einer gleichzeitigen Senkung der Kosten. Die Kunden haben dabei beschränkten Zugang zu den gleichen Applikationen, die auch Ihre Mitarbeiter täglich nutzen. Der Zugriff ist nicht nur personalisiert, sondern ermöglicht darüber hinaus eine Reaktion in Echtzeit. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, laden Sie einfach unser Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Lean Execution

Zunehmender Druck, um die Margen trotz der ständig sinkenden Preise zu steigern, sowie steigende Material- und Arbeitskosten erfordern eine Maximierung der Produktivität Ihrer Fabriken und Anlagen. JD Edwards EnterpriseOne Lean Execution ermöglicht die Baugruppenfertigung von Endprodukten und damit verwandte Lösungen auf Benutzerabruf. Die Implementierung von Lean-Prinzipien führt zu einer Steigerung der Anlagenleistung, ohne das Produktionsverfahren zu unterbrechen. Möchten Sie auch mehr "Lean" für Ihr Unternehmen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter!

JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing - Shop Floor

Die Prognosen sind abgeschlossen, die Aufträge sind verbucht und die Personalplanung ist fertig. Dennoch bleiben Produktion und Vertrieb letztendlich eine Herausforderung. Ist die Aufgabe schließlich bewältigt, können die Kosten nur mit Mühe inventarisiert werden. Die integrierte, multimodale Lösung JD Edwards' EnterpriseOne Manufacturing-Shop Floor kann Sie dabei unterstützen. Möchten Sie wissen, was multimodale Produktion bedeutet? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing Accounting

Wenn die Produktkalkulation hinter den Herstellungskosten zurückbleibt, muss die Buchhaltung neue Wege gehen. Eine fundierte Kalkulation ist für eine Ertragssteigerung von ausschlaggebender Bedeutung. JD Edwards EnterpriseOne Manufacturing Accounting geht über die standardmäßigen Kalkulationsverfahren hinaus, um durch eine genaue Spezifikation der Kostenposten in der Kalkulation, Buchhaltung und Berichterstattung präzise aufzuzeigen, wo tatsächliche Gewinne liegen. Wenn auch Sie Ihre Buchhaltung optimieren möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Product Data Management

Bei einer Beschleunigung der Produktentwicklung kann es schon einmal vorkommen, dass nicht jeder rechtzeitig über alle Produktänderungen informiert ist. JD Edwards EnterpriseOne Product Data Management sorgt dafür, dass alle Mitarbeiter umfassend über die neuesten Entwicklungen informiert sind, um die Herstellung innerhalb Ihres Unternehmens zu sichern. Ganz nach dem Motto: "Einmal eingegeben, überall verfügbar". Möchten Sie die Einführung neuer Entwicklungen beschleunigen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Transportation Management

Eine schnelle und zuverlässige Lieferung kann vom einmaligen Ankauf zum Wiederholungsankauf führen. Die Kunden wollen dabei ein möglichst hohes Dienstleistungsniveau zu einem möglichst geringen Preis. Mit JD Edwards EnterpriseOne Transportation Management können Sie den Vertrieb und die Lieferung Ihrer Produkte kosteneffektiv planen, organisieren und nachvollziehen. Stehen Sie Ihren Kunden zu Diensten? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Capital Asset Management

One View Reporting Capital Asset Management bietet eine Reihe hochwertiger Berichte, damit Wartung und Instandhaltung immer auf dem neuesten Stand sind. Die Berichte umfassen präventive Analysen im Hinblick auf die Wartung, Auftragserteilung, den Status der Ausrüstung, die Ausrüstungsstandorte und die Verwaltung der damit verbundenen Lizenzen und Genehmigungen. Verbessern Sie den Ertrag Ihrer Ausrüstung und Anlagen mithilfe detaillierter und zusammenfassender Berichte. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Financials

One View Reporting for Financials bietet den Nutzern alle erforderlichen Tools, die sie für die finanzielle Berichterstattung benötigen. Die Berichte können von Buchhaltern, vom Management der betreffenden Geschäftseinheiten, von Regionalvorständen und Bereichsleitern erstellt werden. Daneben können die Benutzer persönliche Berichte erstellen, um die Daten von Kreditoren, Debitoren sowie die Hauptbuchinformationen einzusehen und auszuwerten. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Human Resources

Mit One View Reporting for Human Resources können Sie schnell alle Informationen lokalisieren, die Sie für einen Überblick über Ihre Mitarbeiter und ein besseres Management von Arbeitskräften benötigen. Stellen Sie Dienstpläne auf und Berichte, die nach Faktoren wie Standort, Geschäftsbereich oder Beschäftigungsart gegliedert sind. Personalverwalter können einzelne Personaldaten wie Beschäftigungsdauer, Alter oder Funktionsebene analysieren. Möchten Sie einen besseren Einblick in Ihren Personalbestand? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Inventory

Mit One View Reporting for Inventory gewinnen Sie einen besseren Einblick in Ihre Vorratshaltung. Neben Mengen und Mengenbewegungen werden auch die Lagerkosten innerhalb der gesamten Lieferkette erfasst. Die Nutzer werden angeleitet, Berichte zu erstellen und auf der Grundlage des Materialbedarfs eine Analyse der Entwicklungen vorzunehmen. Unser System bietet eine ganze Reihe wertvoller Berichte über die Abteilungen Ihres Lagers. Planen Sie eine Optimierung Ihrer Bestände? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Manufacturing

One View Reporting for Manufacturing bietet Ihnen eine Übersicht über Ihre Planung nebst Fertigungsinformationssystem. Die Berichte können für Disponenten und Manager, aber auch für ganze Unternehmensbereiche sowie regionale und Bereichsleiter erstellt werden. Daneben können die Benutzer persönliche Berichte erstellen, um die Kosten, Fertigungsaktivitäten und Planungsinformationen einzusehen und zu analysieren.

One View Reporting for Payroll

Mit One View Reporting for Payroll gewinnen Sie einen schnellen und effizienten Überblick über die Gehaltsabrechnung mit allen Daten, die Sie für eine reibungslose Abwicklung benötigen. Die flexiblen Optionen ermöglichen es den Nutzern, Daten über Arbeitseinsätze, Vergünstigungen, Abzüge, Rückstellungen und Steuern weiterzuleiten, um einen besseren Einblick in die Gehaltskosten und Entwicklungen zu gewinnen. Sie können die Löhne und Gehälter auf diese Weise aus unterschiedlichem Blickwinkel analysieren. Sind Sie interessiert? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Procurement & Subcontract Management

One View Reporting for Procurement & Subcontract Management bietet einen Einblick in Ihre Einkaufsaktivitäten mithilfe nutzergenerierter Berichte. Die Berichte bieten der Einkaufsabteilung einen Überblick über Entwicklungen bei den Lieferanten und die damit verbundenen Kosten, Ermäßigungen sowie die termingerechte Einhaltung der vereinbarten Lieferleistungen. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

One View Reporting for Project Costing

One View Reporting for Project Costing verbessert den Überblick über Ihr Projektportfolio, um zu gewährleisten, dass alle Projekte fristgemäß und budgetgerecht ausgeführt werden. Die Nutzer haben die Möglichkeit, Projektberichte zu erstellen, um diese mit Finanz- und Projektberichtanforderungen zu verknüpfen. Projektmanager können den Status eines oder mehrerer Projekte gleichzeitig überwachen, zu jedem gewünschten Zeitpunkt.

One View Reporting Foundation

Zugriff auf Echtzeit-Daten in leicht verständlicher Form ist nicht nur unerlässlich sondern ein essenzieller Bestandteil operationeller Exzellenz. One View Reporting bietet den Nutzern direkten Zugriff auf alle Transaktionsdaten, um diese in personalisierte, leicht verständliche Informationen umzuwandeln. Die einfachen, aber dennoch soliden, integrierten Berichtmöglichkeiten sind für jeden Benutzer ein Zugewinn. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Advanced Contract Billing

Der Überwachung von Projekten und Verträgen im Rahmen von Buchprüfungen kommt eine hohe Bedeutung zu. JD Edwards EnterpriseOne Advanced Contract Billing bietet detaillierte Informationen im Hinblick auf die Projektkosten innerhalb des gesamten Unternehmens. Schließlich sind Sie für Ihre geschäftlichen Aktivitäten verantwortlich. Sie sollten eine genaue und detaillierte Abrechnung daher niemals aus den Augen verlieren. Sind Sie bereit, die Kontrolle zu übernehmen? Für weitere Informationen laden Sie bitte das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Advanced Pricing

Auf einem schwankenden Weltmarkt ist es nicht immer ganz leicht, zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Preis anzubieten. Bei einem kundenorientierten Marketing ist dies dennoch eine unerlässliche Aufgabe. Hohe Anforderungen erfordern eine hohe Flexibilität. JD Edwards EnterpriseOne Advanced Pricing macht es möglich! Durch den Einsatz einer flexiblen Preisimplementierung sind zeitnahe Preisänderungen zum Markt möglich. Sind Sie flexibel genug für Änderungen? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Agreement Management

Ihre Lieferkette wird zunehmend komplexer. Sie möchten dennoch aus Ihren gegenwärtigen und zukünftigen Partnern alles herausholen. Das Management der Bedingungen und Transaktionen im Rahmen verschiedener Partnerverträge bildet innerhalb der Organisation Ihrer Lieferkette eine besondere Herausforderung. Mit JD Edwards EnterpriseOne Agreement Management können Sie auf einfache Weise geschäftliche Vereinbarungen treffen, ändern und verwalten. Für weitere Informationen laden Sie bitte das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Contract and Service Billing

Bei der Abrechnung erbrachter Leistungen sind Schnelligkeit und Präzision erforderlich. JD Edwards EnterpriseOne Contract and Service Billing bietet Unterstützung bei der Verwaltung komplexer Verträge und Dienstleistungsvereinbarungen, damit Ihr Unternehmen eine gesunde Bilanz aufweisen kann. Auf diese Weise wird die Abrechnung zum Kinderspiel. Weniger Komplikationen bei der Abrechnung bedeuten eine Steigerung der Zahlungsströme. Sind Sie zu Einsparungen bereit? Dann laden Sie unser Datenblatt herunter!

JD Edwards EnterpriseOne Demand Scheduling Execution

Um auf die sich fortlaufend ändernden Anforderungen von Erstausrüstern in der Automobilindustrie angemessen eingehen zu können, müssen Lieferanten in der Lage sein, flexibel zu reagieren. JD Edwards EnterpriseOne Demand Scheduling Execution bietet Ihnen die Möglichkeit, sich den exakten Prognosen Ihrer Kunden, dem Versand, dem Transportablauf und den Berichtverfahren anzupassen, um enge Lieferbeziehungen mit Ihren Erstausrüstern zu unterhalten. Unser System ermöglicht ein straffes Quantitätsmanagement und eine verbesserte Berichterstattung über EDI. Sind Sie bereit, die geforderten Mengen zu liefern? Lesen Sie mehr darüber in unserem Datenblatt, das Sie hier herunterladen können.

JD Edwards EnterpriseOne Employee Self Service

Personalabteilungen stehen immer größeren Anforderungen gegenüber, während die Budgets beständig schrumpfen. JD Edwards EnterpriseOne Employee Self Service ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, selbst Verwaltungsaufgaben zu übernehmen, um die Kosten für die Personalverwaltung zu senken. Die Mitarbeiter Ihrer Personalabteilung können sich mehr auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Möchten Sie weitere Informationen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Expense Management

Das JD Edwards EnterpriseOne Expense Management bietet einen Einblick in Ihre Personalkosten, die einen wesentlichen Bestandteil der Firmenkosten ausmachen. Neben arbeitsbedingten Fahrt- und Aufwandskosten benötigen Sie Methoden und Verfahren für die Genehmigung von Ausgaben, die Kostenüberwachung, die ordnungsgemäße Aufzeichnung im Hauptbuch und die fristgerechte Auszahlung der Löhne. Mit diesem System sind Sie in der Lage, Auszahlungsvorgänge straffer abzuwickeln und gleichzeitig die Kosten zu überwachen. Mehr darüber können Sie in unserem Datenblatt erfahren.

JD Edwards EnterpriseOne Fixed Asset Accounting

Um die komplexen Vorgänge bei der Verbuchung fester Aktiva zu vereinfachen, bietet JD Edwards EnterpriseOne Fixed Asset Accounting mit diesem Tool eine Lösung für die straffe Abwicklung aller Transaktionen und Aufzeichnungen auf der Grundlage flexibler Methoden der unternehmensspezifischen Abschreibung. Unser System maximiert den Wert Ihres bestehenden Aktivabestands zugunsten einer gesteigerten Rentabilität. Möchten Sie Ihr Unternehmensergebnis verbessern? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Fulfillment Management

Zufriedene Kunden trotz steigender Nachfrage? JD Edwards EnterpriseOne Fulfillment Management kann Sie mithilfe Ihres eigenen ERP-Systems dabei unterstützen. Wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt, kann unser System dazu beitragen, die Lieferung durch maßgeschneiderte Verfahren und Regelungen zu optimieren, um die Lieferanforderungen trotz steigender Nachfrage dennoch zu erfüllen. Wenn Sie mehr wissen möchten, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne General Ledger

Die Gestalt Ihres Rechnungswesens sollte durch Ihre Geschäftstätigkeiten und strategischen Ziele bestimmt sein. JD Edwards EnterpriseOne General Ledger ist entwickelt worden, um sich immer wieder anzupassen und mit Ihrem Unternehmen zu wachsen. Ob Sie reorganisieren, um Ihr Unternehmen an die sich ändernden Marktbedingungen anzupassen, oder ein neues Projekt starten, ständig müssen Sie Ihre Berichtstruktur umgestalten. Haben auch Sie Änderungsbedarf? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Human Resources Management

JD Edwards EnterpriseOne Human Resources Management ist eine kosteneffektive Lösung für Personalabteilungen zur Optimierung der Personalverwaltung. Ihr Unternehmen kann sich damit auf das Kerngeschäft konzentrieren. Daneben trägt es zur Steigerung der fachlichen Qualifizierung Ihrer Arbeitskräfte und des Mitarbeiterengagements bei. Möchten auch Sie Ihren Personaleinsatz optimieren? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Project Costing

Jedes Projekt ist mit detaillierten Daten im Hinblick auf das Budget, die Berichterstattung, die Auftragsverwaltung und die Abrechnung verbunden. Manche dieser Daten kann man leicht aus dem Auge verlieren. Das ist mit finanziellen Verlusten verbunden. Aus diesem Grund ist JD Edwards EnterpriseOne Project Costing entwickelt worden. Die Lösung ermöglicht es Unternehmen, die Kosten umfangreicher Projekte zu verwalten, um mithilfe einer ganzen Bandbreite von Berichtfunktionen Einsparungen zu realisieren. Sind Sie bereit? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Time and Labor

Die systematische Aufzeichnung geleisteter Arbeitsstunden ist eine verantwortungsvolle und intensive Aufgabe. JD Edwards EnterpriseOne Time and Labor ist ein äußerst flexibles System für das Management Ihrer Arbeitskosten. Zeit- und Kostenfaktoren werden integriert und automatisiert, Budgetierungsvorgänge vereinfacht und die Kosten überwacht. Sie möchten Energie sparen? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

Je individueller die Kunden, um so spezifischer die Kundenwünsche. Die Kunden von heute erwarten von Ihnen und Ihrem Unternehmen, dass Sie auf diese Wünsche eingehen. Mit dem JD Edwards EnterpriseOne Sales Order Management können Sie bis ins Detail auf die spezifischen Wünsche Ihrer Kunden reagieren, und das alles von einem einzigen Fenster aus. Mit dem Sales Order Management sind Sie in der Lage, alle Auftragseingänge punktgenau abzuwickeln. Legen Sie Wert auf eine persönliche Herangehensweise? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Condition Based Maintenance

Ihre Anlagen müssen jederzeit ausgelastet sein. Darum ist es wichtig, dass sich alle Anlagen immer in einem optimalen Zustand befinden. Kontinuierlich gesammelte Informationen über jedes einzelne Anlagenteil tragen dazu bei, die Produktivität Ihrer Produktionsmittel zu maximieren und ungeplante Ausfallzeiten auf ein Minimum zu beschränken. JD Edwards EnterpriseOne Condition Based Maintenance ermöglicht eine bedarfsgerechte Wartung Ihrer Produktionsmittel, auf der Grundlage des aktuellen Zustands, in dem sich die Anlage befindet. Traditionelle Wartungspläne gehören der Vergangenheit an. In diesem Datenblatt erfahren Sie alles, was Sie über JD Edwards EnterpriseOne Condition Based Maintenance wissen sollten.

JD Edwards EnterpriseOne Accounts Payable

Die Anforderungen der Lieferanten, Zahlungsvereinbarungen, Rabatte und das Cash-Management auf effektive Weise in ein ausgewogenes Gleichgewicht zu bringen, ist keine leichte Aufgabe. Das JD Edwards EnterpriseOne Accounts Payable System ermöglicht es Ihnen, diese Aufgabe mithilfe eines anpassungsfähigen Systems zu bewältigen, das die gesamte Rechnungsprüfung optimiert. Kreditoren beliefern Ihr Unternehmen auf der Grundlage gegenseitiger Vereinbarungen. Mit diesem System können Sie alle Vereinbarungen effizient verwalten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Accounts Receivable

JD Edwards EnterpriseOne Accounts Receivable dient zur Steuerung und Optimierung Ihrer Kundenbeziehungen und der beschleunigten Abwicklung von Außenständen. Zahlungseingänge werden direkt verbucht und ermöglichen es Ihrem Unternehmen, Kundeninformationen in Echtzeit einzusehen und zu verwalten. Möchten Sie einen direkten Überblick, um schnellere Entscheidungen treffen zu können? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Advanced Cost Accounting

Mit dem JD Edwards EnterpriseOne Advanced Cost Accounting System können auch indirekte Kosten mit mehr Präzision ermittelt werden. Auf diese Weise gewinnen Sie zuverlässige Kosteninformationen, ganz ohne zusätzlichen Programmieraufwand. Sie verfügen damit über ein Prozesskostenrechnungssystem für eine genaue Definition der Kostenträger, Aktivitäten und Prozesse - und können zugleich Querverbindungen schaffen. Werden auch Ihre Strukturen immer komplexer? Laden Sie einfach das Datenblatt herunter, um mehr darüber zu erfahren.

JD Edwards EnterpriseOne Apparal Management

Bei der Produktion und dem Vertrieb eines Produktsortiments mit multiattributiven Eigenschaften wie Stil, Farbe oder Größe müssen verschiedene Produkte mit einer ganzen Bandbreite an Merkmalen verwaltet werden. Die Informationen müssen über Ihr ERP-System miteinander und mit dem gesamten Unternehmen verknüpft werden. Das JD Edwards EnterpriseOne Apparel Management Modul kann Sie dabei schlagkräftig unterstützen. Möchten Sie mehr wissen? Dann laden Sie unser Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Attribute Management

Bei der Produktion und dem Vertrieb eines Produktsortiments mit multiattributiven Eigenschaften wie Stil, Farbe oder Größe müssen verschiedene Produkte mit einer ganzen Bandbreite an Merkmalen verwaltet werden. Die Informationen müssen über Ihr ERP-System miteinander und mit dem gesamten Unternehmen verknüpft werden. Das Oracle’s JD Edwards EnterpriseOne Attribute Management Modul kann Sie beim Management multiattributiver Produkte sowohl in Ihrem Unternehmen als auch innerhalb der Lieferkette schlagkräftig unterstützen.

JD Edwards EnterpriseOne Capital Asset Management

Ihre Betriebsmittel sind für Ihre Geschäftsaktivitäten Tag für Tag von ausschlaggebender Bedeutung. Sie möchten Mehrwert aus Ihrer Ausrüstung und Ihren Anlagen herausholen. Gleichzeitig möchten Sie ungeplante Ausfallzeiten auf ein Mindestmaß beschränken, um so die Produktivität zu steigern. JD Edwards EnterpriseOne Asset Management bietet Ihnen die dafür erforderlichen Informationen. Sie möchten mehr wissen? Laden Sie einfach unser Datenblatt herunter:

JD Edwards EnterpriseOne Environmental Accounting and Reporting

JD Edwards EnterpriseOne Environmental Accounting and Reporting bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre CO2-Emission und damit verbundenen Daten zu inventarisieren und mit Emissionssenkungszielen zu vergleichen. Unsere Lösung bietet verschiedene Möglichkeiten der Umweltberichterstattung für die schematische Aufzeichnung von Treibhausgasemissionen innerhalb des vorhandenen ERP-Systems. Es bietet damit direkte Informationen über die Umweltdaten von Unternehmen. Möchten Sie mehr über die Möglichkeit der Kosteneinsparung mit diesem System wissen? Dann laden Sie hier unser Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Equipment Cost Analysis

Die Verwaltung der Kosten und Aufwendungen für Ihre Ausrüstung und Anlagen ist für eine gediegene Analyse der Wartungskosten von ausschlaggebender Bedeutung. Wenn Sie ausschließlich mit Buchungscodes arbeiten, können Sie lediglich vermuten, warum die Kosten steigen. JD Edwards EnterpriseOne Equipment Cost Analysis bietet eine detaillierte Übersicht über die Wartungskosten jedes einzelnen Anlagenteils – mit detaillieren Informationen über die Arbeitsstunden, Materialkosten und Fremdarbeiten. Sie möchten Ihre Wartung optimieren? Dann laden Sie einfach das Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Health and Safety Incident Management

Arbeitsunfälle können schwerwiegende Folgen haben. Unternehmen sind weltweit an Regeln und Gesetze gebunden, um sichere und gesunde Arbeitsplätze zu gewährleisten. Sie möchten die finanziellen und produktiven Folgen von Arbeitsunfällen auf ein Mindestmaß beschränken? JD Edwards EnterpriseOne Health and Safety Incident Management bietet eingehende Analysen und Einblicke in diesen sensiblen Themenbereich. Um mehr über die damit verbundenen Kosten- und Zeiteinsparungen sowie den Schutz Ihrer Mitarbeiter zu erfahren, laden Sie einfach unser Datenblatt herunter.

JD Edwards EnterpriseOne Resource Assignments

Neben den Anlagen und Ausrüstungen spielen auch Ihre Mitarbeiter bei der Wartung eine wichtige Rolle. Entscheidend ist, ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen der Zahl der eingesetzten Wartungsmitarbeiter und dem genauen Wartungsbedarf zu erzielen. Mit JD Edwards EnterpriseOne Resource Assignments können Unternehmen ihren Wartungsaufwand optimieren. Laden Sie hier das Datenblatt dazu herunter:

One View Reporting for Health and Safety Incident Management

One View Reporting for Health and Safety Incident Management bietet einen Überblick über Arbeitsunfälle in Ihrem Unternehmen, um die Entscheidungsfindung und Verfahrensänderungen zu erleichtern, damit Arbeitsunfälle zukünftig der Vergangenheit angehören. Die Nutzer geben Daten wie die Merkmale von Unfällen, die damit verbundenen Kosten, die Häufigkeit, Auswirkungen und sonstige wichtige Kennzahlen ein. Sicherheit an erster Stelle?! Laden Sie unser Datenblatt herunter, um mehr darüber zu erfahren.